Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wir möchten unsere Website noch besser auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und laden Sie daher zu einer kurzen Umfrage ein. Ihre Antworten werden selbstverständlich völlig anonym behandelt.
Unter allen Teilnehmern verlosen wir 25 »essen & trinken« Kochbücher "Das große ABC des Kochens" im Wert von je 29,95 €.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Rezept

Asia-Forellen

Von 10/2006

Asia-Forellen
Fotos: Carsten Eichner
Pager_lupe



Zutaten
Für 4 Portionen
Ergibt 4 Portionen
50 g frischer Ingwer3 Knoblauchzehen2-3 rote Chilischoten1 Bund Koriandergrün8 El Sojasauce2 El Sesamöl400 g rote und gelbe Paprikaschoten4 Forellen (à 400 g, küchenfertig)
Zeit
1 h
Nährwerte
pro Portion
290 kcal
39 g Eiweiß
12 g Fett
5 g KH

Zubereitung

1. Ingwer schälen und fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Chili längs halbieren, entkernen und fein hacken. 2/3 des Koriandergrüns hacken. Alle Zutaten mit Sojasauce und Sesamöl verrühren. Paprika putzen, vierteln, entkernen und in dünne Streifen schneiden.

2. Die Forellen waschen. Jede Forelle auf beiden Seiten 4-mal schräg einschneiden, mit der Sojamarinade beträufeln und 30 Min. im Kühlschrank marinieren.

3. Paprikastreifen auf ein Backblech geben. Die Forellen auf die Paprikastreifen legen und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad 25-30 Min. backen (Gas 3-4, Umluft 25 Min. bei 200 Grad).

4. Forellen aus den Backofennehmen. Paprikastreifen und Forellen auf Tellern anrichten. Mit restlichem Koriandergrün bestreuen. Mit Basmatireis und Sojasauce servieren.


Zubereitungsschritte

Bewertungen & Kommentare

Kommentare: (1 Kommentar)

09.07.08 5 Astrid81




Ähnliche Rezepte


Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot