Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Mokkaschnitten
Dieses Rezept jetzt bewerten!
4150

Von 3/2003

  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 15 Portionen
500 ml Schlagsahne20 g Zucker100 g Espressobohnen350 g weiße Kuvertüre5 Eier 120 g Zucker120 g gesiebtes Mehl80 g gemahlene Mandeln200 g Orangenmarmelade3 El Orangenlikör1 Pk. Sahnesteif2 Tl Kakaopulver

Zeit

1 h 10 min
plus Zieh- und Kühlzeiten

Nährwerte

pro Portion
402 kcal
7 g Eiweiß
24 g Fett
39 g KH

Zubereitung

1. Die Schlagsahne mit Zucker und Espressobohnen aufkochen und 1 Stunde ziehen lassen. Die Kuvertüre grob hacken und in einem Schlagkessel im heißen Wasserbad schmelzen. Die Kaffeemilch durch ein feines Sieb gießen (ergibt ca. 300 ml) und erneut (ohne Bohnen) aufkochen. Mit der flüssigen Kuvertüre verrühren. Zugedeckt über Nacht kalt stellen.

2. Für den Biskuit Eier und Zucker in der Küchenmaschine mit den Schneebesen 10 Minuten auf höchster Stufe schaumig schlagen. Mehl und Mandeln unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform (30x20 cm) geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 30 Minuten bei 170 Grad backen (Gas 1-2, Umluft 25 Minuten bei 160 Grad). Aus dem Backofen nehmen und in der Form vollständig abkühlen lassen. Dann den Biskuit aus der Form lösen und waagerecht in 3 Böden schneiden.

3. Orangenmarmelade nur leicht erwärmen und mit dem Likör verrühren. Jeweils eine Seite von jedem Boden damit bestreichen. Kuvertürecreme und Sahnesteif mit den Schneebesen des Handrührers auf kleiner bis mittlerer Stufe in 30 Sekunden steif schlagen. Auf einem Boden, mit der bestrichenen Seite nach oben, ein Drittel der Creme verteilen und glattstreichen. Den zweiten Boden mit der unbestrichenen Seite darauflegen und leicht andrücken. Das zweite Drittel Creme darauf verteilen und glattstreichen. Den letzten Boden ebenfalls mit der unbestrichenen Seite darauflegen und leicht andrücken. Restliche Creme darauf verstreichen. 30 Minuten kalt stellen. Mit Kakaopulver bestreuen, in 15 Stücke schneiden und servieren.

 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (4 von 5 findet 1 Stimme)
Kommentare: (1 Kommentar)

08.03.08 von dersu
diese mokkacreme ist einfach umwefend dersu




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot