Rezept

Schneller Bärlauchstrudel

Von

Schneller Bärlauchstrudel
Foto: Biggi
Pager_lupePfeil_pager_linksPfeil_pager_rechts3 Bilder



Zutaten
Für 2 Portionen
100 g Bärlauch250 g Rindergehacktes3 mittelgroße Kartoffeln100 g würzigen Bergkäse1 Pk. Blätterteig 250 g Salz, Pfeffer Brühpulver Rezept Nr. 89248 Olivenöl1 Eiweiß
Zubereitung

1. Das Rindergehackte in Öl in der Pfanne anrösten. Bärlauch waschen, ohne Stile in kleine Stücke schneiden. Knapp 5 min. dünsten. Kartoffeln kochen, pellen und in kleine Würfel schneiden. Das Gehackte, Bärlauch und die Kartoffeln vermengen und mit den Gewürzen abschmecken.

2. Den Blätterteig antauen, auf die entsprechende Größe ausrollen. Die Masse darauf verteilen, geriebenen Käse darüberstreuen. Den Teig einrollen, mit dem Eiweiß verkleben und bestreichen. Bei 200°C ca. 30 min. goldbraun backen.


Zubereitungsschritte

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (0 Stimmen)
Kommentare: (5 Kommentare)

27.01.09 Biggi
ALS DER VERFASSER DIESES REZEPTES WEISE ICH DARAUF HIN DASS DIE GRÜNEN LINKS NICHT VON MIR STAMMEN , SONDERN NACH DER VERÖFFENTLICHUNG OHNE MEINE ZUSTIMMUNG EINGEFÜGT WURDEN. Biggi
11.04.08 Biggi
Oft sind die Verlegenheitsgerichte die schönsten Überraschungen. Ich habe neulich an einem Probierstand Cantuccini mit Rosinen probiert. LECKER! Wird bald mit eigenen eingelegten Rosinen ausprobiert. :)
11.04.08 profwatt
Und ich hatte kein Hackfleisch vorrätig - deshalb noch etwas Frischkäse untergemischt. Plötzlich war es ein Vegetariergericht. War gar nicht beabsichtigt!



Ähnliche Rezepte


Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot