Lammfrikadellen mit Rote Beete

2
Aus essen & trinken 1/2006
Kommentieren:

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 30 g Rosinen
  • 50 g Langkornreis
  • Salz
  • 500 g Rote Beten
  • 10 Stiele Dill
  • 1 Lammschulter, 600 g
  • 2 Tl Chiliflocken (z. B. Pulbiber)
  • 2 Eier (Kl. M)
  • Pfeffer
  • 12 Knoblauchzehen
  • 150 ml Milch
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 1 Tl fein abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
  • 4 El Öl
  • 30 g Butter
  • 100 ml Gemüsefond
  • 5 El Weißweinessig
  • 3 El Zucker

Zeit

120 Min.

Nährwert

Pro Portion 432 kcal
Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 32 g
Fett: 21 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Rosinen in wenig lauwarmem Wasser einweichen. Reis in kochendem Salzwasser 16 Minuten kochen, in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen. Rote Bete in Salzwasser 50 Minuten kochen, in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen. Noch warm pellen und in 1 cm dicke Spalten schneiden. Dill abzupfen und fein hacken. Rosinen in einem Sieb abtropfen lassen und ebenfalls fein hacken.
  • Das Fleisch auslösen, Fett und Sehnen entfernen. Fleisch in grobe Stücke schneiden und durch die mittlere Scheibe des Fleisch-wolfes drehen. Die Masse in einer Schüssel mit Rosinen, Reis, Dill, Chiliflocken und Eiern verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Masse abgedeckt kalt stellen.
  • Knoblauchzehen pellen, in der schwach kochenden Milch 15 Minuten sieden lassen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Joghurt mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer verrühren.
  • Aus der Masse mit angefeuchteten Händen 12 Buletten (à 60 g) formen. Öl und Butter in einer breiten Pfanne erhitzen, Buletten darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten, wenden und weitere 5 Minuten braten; dabei öfter mit dem heißen Öl begießen.
  • Fond und 3 El Essig in einem Topf erwärmen, Rote Bete dazugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten erwärmen, eventuell mit Salz nachwürzen. Zucker in einer Pfanne hellbraun karamellisieren, Knoblauch unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel dazugeben und mit dem restlichen Essig ablöschen. Buletten, Rote Bete und Knoblauch auf Tellern mit etwas Rote-Bete-Fond und Joghurtsauce beträufeln und sofort servieren. Dazu passt geröstetes Fladenbrot.