Vacherin mit pochiertem Ei

1
Aus essen & trinken 1/2006
Kommentieren:
Vacherin mit pochiertem Ei

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 El Weißweinessig
  • 4 kalte frische Eier (Kl. M)
  • 1 Vacherin (480 g, zimmerwarm)

Zeit

10 Min.

Nährwert

Pro Portion 421 kcal
Eiweiß: 28 g
Fett: 34 g

Kategorien

    Zubereitung
  • 3 l Wasser mit Essig in einem Topf zum Kochen bringen. Eier nacheinander in einer Tasse aufschlagen und in das leicht siedende Wasser gleiten lassen. Dabei mit einem Löffel einen Strudel rühren, sodass sich das Eiweiß rasch um das Eigelb schließt. Eier bei milder Hitze 3-5 Minuten ziehen lasen. Das Eigelb sollte noch weich sein. Eier vorsichtig mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf einen Teller legen. Zusammen mit dem Vacherin servieren. Dazu passt Schnittlauchbrot.