Risotto mit Fenchel und Kirschtomaten

0
Aus essen & trinken 4/2006
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 150 g kleine Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Fenchelknollen mit Grün
  • 250 g Kirschtomaten
  • 900 ml Gemüsefond
  • 50 g Butter
  • 350 g Risottoreis
  • 150 ml Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El Anisbrand (z. B. Pernod)
  • 100 g Pecorino im Stück (ital. Schafskäse)

Zeit

45 Min.

Nährwert

Pro Portion 578 kcal
Kohlenhydrate: 77 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 20 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Schalotten halbieren. Knoblauch fein hacken. Fenchel putzen. Fenchelgrün abzupfen, grob zerschneiden und beiseite legen. Fenchelknollen vierteln und längs in schmale Streifen schneiden. Kirschtomaten halbieren. Gemüsefond erhitzen.
  • Butter in einem Topf erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Fenchelstreifen darin andünsten. Risottoreis zugeben und kurz mitrösten. Mit Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen.
  • Nach und nach heißen Fond zugießen, sodass der Reis gerade bedeckt ist. Bei milder bis mittlerer Hitze 20-25 Minuten ausquellen lassen, öfter umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Anisbrand würzen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Tomaten und Fenchelgrün zugeben. Pecorino hobeln und zum Risotto servieren.