Apfel-Blaubeer-Kuchen

4
Aus essen & trinken 9/2006
Kommentieren:
Apfel-Blaubeer-Kuchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • Hefeteig
  • 20 g frische Hefe
  • 125 ml Milch (lauwarm)
  • 250 g Mehl und Mehl zum Bearbeiten
  • 40 g Zucker
  • Salz
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 30 g Butter (weich)
  • Öl für das Blech
  • Marzipancreme
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 500 ml Milch
  • 1 Pk. Mandel-Puddingpulver
  • 2 El Zucker
  • 3 Eigelb (Kl. M)
  • Belag
  • 1.5 kg Äpfel
  • 4 El Zitronensaft
  • 3 El Mandelblättchen
  • 4 El Aprikosenkonfitüre
  • 250 g Blaubeeren

Zeit

60 Min.

Nährwert

Pro Portion 394 kcal
Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 15 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Für den Hefeteig die Hefe in der Milch auflösen. Dann mit Mehl, Zucker, 1 Prise Salz, Ei und Butter mit den Knethaken des Handrührers zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen.
  • Inzwischen für die Marzipancreme die Marzipanrohmasse auf der groben Seite der Küchenreibe raspeln. 100 ml Milch mit dem Puddingpulver, Zucker und Eigelb verrühren. Die restliche Milch aufkochen, das angerührte Puddingpulver zugießen und unter ständigem Rühren kochen. Von der Kochstelle nehmen. Marzipanmasse zugeben und rühren, bis sie sich aufgelöst hat und eine glatte Creme entstanden ist. Etwas abkühlen lassen.
  • Inzwischen für den Belag die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und die Viertel nochmals in 2-3 Stücke schneiden. In eine Schale geben und mit Zitronensaft beträufeln.Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten.
  • Ein Backblech dünn mit Öl einpinseln und mit Mehl bestäuben. Den Hefeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auf Backblechgröße (40x35 cm) ausrollen. Teig auf das Backblech legen, dabei die Ränder hochdrücken. Die lauwarme Marzipancreme mit einem Esslöffel auf dem Teig verteilen und vorsichtig glatt streichen. Äpfel auf der Marzipancreme verteilen und dabei leicht in die Creme drücken. Teig nochmals 10 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Minuten backen.
  • Die Aprikosenkonfitüre erhitzen und mit einem Pinsel auf die heißen Äpfel streichen. Blaubeeren verlesen, auf dem Kuchen verteilen und mit Mandeln bestreuen. Kuchen auf einem Gitter abkühlen lassen. Dazu passt Schlagsahne.