Rezept Bulgur-Salat

1
Aus Für jeden Tag 3/2006
Kommentieren:
Bulgur-Salat

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Salz
  • 120 g Bulgur
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 250 g Tomaten
  • 1 Aufgussbeutel Pfefferminztee
  • 4 El Zitronensaft
  • 3 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1 Römersalatherz (200 g)
  • 0.5 unbehandelte Zitrone

Zeit

35 Min.

Nährwert

Pro Portion 192 kcal
Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 8 g

Kategorien

    Zubereitung
  • 250 ml Salzwasser aufkochen, Bulgur einstreuen und zugedeckt auf der ausgeschalteten Kochstelle 25 Min. quellen lassen. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.
  • Tomaten halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Pfefferminze aus dem Beutel zum Bulgur geben. Mit Petersilie, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mit den Händen kräftig durchkneten.
  • Salat putzen, 6-8 äußere Blätter beiseite legen. Restliche Blätter in feine Streifen schneiden, mit den Tomaten unter den Bulgur mischen und auf den Salatblättern anrichten. Zitrone in Spalten schneiden und den Salat damit garnieren.