Cordon-bleu-Rouladen mit Pellkartoffelsalat

0
Aus VIVA! 4/2006
Kommentieren:
Cordon-bleu-Rouladen mit Pellkartoffelsalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 800 g kleine fest kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 4 Putenschnitzel (à 80 g)
  • Pfeffer
  • 2 Scheiben gekochter Schinken (dünn; halbiert)
  • 2 Scheiben Gouda (dünn; halbiert)
  • 3 Eier
  • 60 g Mehl
  • 200 g Semmelbrösel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 El Weißweinessig
  • 4 El Olivenöl
  • 3 l Frittierfett
  • 1 Römersalatherz
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Zeit

50 Min.

Nährwert

Pro Portion 625 kcal
Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 35 g
Fett: 34 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Kartoffeln in Salzwasser 15-20 Min. bissfest kochen, abschrecken. Putenschnitzel zwischen Klarsichtfolie sehr flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Schinken und Käse belegen und zusammenrollen. Mit Holzstäbchen feststecken.
  • Eier verquirlen. Die Rouladen im Mehl wenden, durch das Ei ziehen und in den Bröseln wälzen, dabei die Panade fest andrücken. Nochmals durch das Ei ziehen und nochmals in den Bröseln wenden.
  • Knoblauch durchpressen, mit Essig, 4 El Wasser und Öl verrühren. Kartoffeln dritteln, mit der Vinaigrette mischen, salzen und pfeffern.
  • Rouladen in der Fritteuse im heißen Fett bei 150 Grad 8-10 Min. frittieren.
  • Salat in feine Streifen, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Beides mit dem Kartoffelsalat mischen. Rouladen mit dem Salat servieren.