Rhabarber-Himbeer-Crumble

2
Aus Für jeden Tag 4/2004
Kommentieren:
Rhabarber-Himbeer-Crumble
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 400 g Rhabarber
  • 150 g TK-Himbeeren
  • 80 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 El Vanille-Puddingpulver
  • 6 El Orangensaft
  • 60 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 0.5 Tl gemahlener Zimt
  • 1 El Puderzucker
  • Vanilleeis

Zeit

50 Min.

Nährwert

Pro Portion 333 kcal
Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 13 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Rhabarber putzen und in 2 cm große Stücke schneiden. Mit Himbeeren, 40 g Zucker und Vanillezucker mischen. In 4 feuerfeste Förmchen (à 12 cm Ø) oder in 1 große Form (30 cm Länge) füllen. Puddingpulver und Orangensaft verrühren, darüber verteilen.
  • Butter zerlassen, mit Mehl, 40 g Zucker und Zimt zu Streuseln kneten. Über das Obst geben. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene 25 Min. backen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Vanilleeis servieren.