Rezept Hähnchenbrust auf Gurken

3
Aus Für jeden Tag 10/2004
Kommentieren:
Hähnchenbrust auf Gurken

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 800 g Schmorgurken
  • 1 Zwiebeln
  • 2 Hähnchenbrustfilets (à 120 g)
  • 2 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • scharfes Paprikapulver
  • 1 El Butter
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 4 El Schmand
  • 1 El heller Saucenbinder
  • Zucker
  • 4 El gehackter Dill

Zeit

35 Min.

Nährwert

Pro Portion 439 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 32 g
Fett: 30 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Schmorgurken schälen, längs halbieren und mit einem Esslöffel die Kerne herauskratzen. Die Gurkenhälften in 1 cm dicke Stücke schneiden. Zwiebel halbieren und in dünne Streifen schneiden. Hähnchenbrustfilets in heißem Öl rundherum scharf anbraten, mit Salz, Pfeffer und etwas scharfem Paprikapulver würzen und herausnehmen.
  • Gurken, Zwiebeln und Butter ins Bratenfett geben und andünsten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Tl scharfes Paprikapulver würzen. Gemüsebrühe zugeben. Hähnchen darauf setzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 13-15 Min. garen. Hähnchen in Folie gewickelt ruhen lassen.
  • Gemüse mit Schmand und hellem Saucenbinder aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Dill zugeben. Mit dem Fleisch servieren.