Kalter Hund

0
Von Annika
Kommentieren:
Kalter Hund

Zutaten

Für 20 Portionen
  • 225 g Butter
  • 225 g Zartbitter-Schokolade, in Stücke gebrochen
  • 55 g Belegkischen, gehackt
  • 55 g Walnüsse (gehackt)
  • 12 St. Butterkekse
    Zubereitung
  • Eine Kastenform mit Backpapier auskleiden und beiseite stellen.
  • Butter und Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel geben und im Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen, bis eine glatte Masse entstanden ist. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen
  • Kirschen und Walnüsse in einer Schüssel vermengen. 1 Drittel der Schokomasse in die Kastenform geben, mit 1 Lage Kekse bedecken und die Hälfte der Kirschen und Walnüsse darüber geben. So fortfahren und mit 1 Schicht Schokomasse abschließen. Mit Frischhaltefolie abgedeckt mindestens 12 Stunden kühlen. Dann auf eine Kuchenplatte stürzen.