Schokoladen - Puffer

0
Von ninnemann
Kommentieren:

Zutaten

Für 20 Stücke
  • 200 g Margarine
  • 170 g Zucker
  • 4 Pk. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 1.5 Beutel Schokoladenplättchen
  • Puderzucker
    Zubereitung
  • Die Margarine schaumig schlagen.
  • Den Zucker, den Vanillezucker und die Eier hinzufügen und ebenfalls schaumig schlagen.
  • Das Mehl mit dem Backpulver mischen.
  • Das Mehlgemisch nach und nach in die schaumige Masse einkneten (dabei die Knethaken des Rührgerätes verwenden). Abwechselnd Milch hinzugeben. Der Teig sollte eine feste Masse ergeben.
  • Die Schokoladenplättchen unterheben.
  • Den Teig in eine gefettete Gugelhupfform geben. Den Teig bei ca. 175°C (Umluft) im leicht vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene backen. Backzeit ca. 60 Minuten.
  • Den Kuchen umgestürzt erkalten lassen und mit Puderzucker bestäuben.