Kartoffelmousse im Lachsmantel

3
Aus essen & trinken 12/2005
Kommentieren:
Kartoffelmousse im Lachsmantel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 300 g mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 100 g Porree
  • 100 g Garnelen (ohne Kopf und Schale, gekocht)
  • 6 Stiele Dill
  • 150 ml Schlagsahne
  • 10 Blätter weiße Gelatine
  • Pfeffer
  • 3 El Pastis
  • 8 große Scheiben Räucherlachs (ca. 250 g)

Zeit

70 Min.

Nährwert

Pro Portion 150 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 8 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Kartoffeln mit Schale in kochendem Salzwasser 18-20 Minuten gar kochen. Dann in einem Sieb kurz abtropfen lassen und noch warm pellen. Kartoffeln zweimal durch die Presse in eine Schüssel drücken. Porree putzen, das Weiße und Hellgrüne klein würfeln, waschen, gut abtropfen lassen und in kochendem Salzwasser 30 Sekunden blanchieren. In ein Sieb gießen, abschrecken, gut abtropfen lassen und mit Küchenpapier trockentupfen. Garnelen abtupfen und fein hacken. Dill abzupfen und fein hacken. Sahne mit einer Prise Salz steif schlagen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • Kartoffelmasse in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer würzen. Porree, Garnelen und Dill unterrühren. Pastis in einem Topf erhitzen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Gelatine rasch unter die Kartoffelmasse rühren und kalt stellen. Kurz bevor die Masse zu stocken beginnt, die Sahne unterheben.
  • Eine Kastenform (35x7 cm) so mit Klarsichtfolie auslegen, dass genügend Folie über den Rand hängt. Lachsscheiben darin dicht aneinander legen, sodass 2-3 cm Lachs über den Rand der Form überstehen. Kartoffelmasse in die Form geben, die Form mehrmals auf der Arbeitsfläche aufstoßen, überstehende Lachsscheiben über der Füllung zusammen- klappen, mit der Folie bedecken und die Mousse über Nacht kalt stellen.
  • Kurz vorm Servieren die Form stürzen und die Mousse vorsichtig herausgleiten lassen. Folie abziehen, die Mousse in fingerdicke Scheiben schneiden und servieren.
  • Tipp: Vorm Schneiden das Messer kurz mit lauwarmem Wasser befeuchten. Zur Kartoffelmousse passen gemischte Blattsalate mit Zitronen-Dressing.