Pikanter Wirsing-Käse-Auflauf

3
Von essen & trinken Community
Kommentieren:
Pikanter Wirsing-Käse-Auflauf

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 kleiner Wirsingkohl (ca. 500 g)
  • Salz
  • 500 g Möhren
  • 150 g alter Gouda
  • 0.25 l Milch
  • 3 Eier
  • weißer Pfeffer
  • abgeriebene Muskatnuss
  • 2 El Sonnenblumenkerne
  • Öl für die Form

Zeit

60 Min.

Nährwert

Pro Portion 470 kcal

Kategorien

    Zubereitung
  • Wirsing putzen und die Blätter einzeln vom Strunk lösen. Die Kohlblätter ca. 2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Auf einem Sieb abtropfen lassen.
  • Möhren schälen und in Würfel schneiden. In Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Dann abtropfen lassen und mit dem Pürierstab pürieren.
  • Den Käse fein reiben. Milch, Eier, Möhrenpüree und Käse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eine feuerfeste Form mit Öl ausstreichen. Wirsingblätter und jeweils etwas Möhren-Eier-Masse abwechselnd in die Form schichten. Mit Möhren-Eier-Masse abschließen.
  • Auflauf auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C/Gas Stufe 3) ca. 30 Minuten goldbraun überbacken.
  • Herausnehmen und mit Sonnenblumenkernen bestreuen. Wieder in den Ofen schieben und bei gleicher Temperatur weitere 5 Minuten goldbraun backen. Dazu schmecken Pellkartoffeln