Krautauflauf

8
Aus Für jeden Tag 3/2005
Kommentieren:
Krautauflauf

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 500 g Kartoffeln
  • 300 ml Milch
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Lorbeerblätter
  • 0.5 Tl Salz
  • 1 Dose Sauerkraut, (580 g EW)
  • 1 Zwiebeln, mittelgroß
  • 1 El Öl
  • 200 g gemischtes Hack
  • Pfeffer
  • 1 Tl Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Tl Kümmelsaat
  • 3 El Pizzakäse

Zeit

50 Min.

Nährwert

Pro Portion 879 kcal
Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 37 g
Fett: 63 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Kartoffeln schälen und in 2 mm dicke Scheiben schneiden. In Milch, Schlagsahne, Lorbeerblatt und 1/2 Tl Salz unter Rühren 10 Min. bei mittlerer Hitze kochen und beiseite stellen. Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebel grob würfeln.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Hack zugeben und 4-5 Min. krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprikapulver würzen. Sauerkraut und Kümmelsaat zugeben, 3-5 Min. bei mittlerer Hitze mitbraten, dabei gelegentlich umrühren.
  • Eine Auflaufform (15x15 cm) fetten. Abwechselnd Kartoffeln und Sauerkraut-Hackfleisch so in die Form schichten, dass insgesamt 4 Schichten übereinander liegen. Mit der restlichen Sahne-Milch von den Kartoffeln übergießen und mit Pizzakäse bestreuen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 20-25 Min. backen. Vor dem Servieren 5 Min. im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.