Rezept Spargel-Erdbeer-Salat

0
Von Toffifee
Kommentieren:

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 250 g weißer Spargel, geschält
  • 250 g grüner Spargel
  • Salz
  • 2 El Aceto balsamico + etwas zum Abschmecken
  • 1 El Sherryessig (oder Weißweinessig)
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3 El neutrales, kaltgepresstes Pflanzenöl (z.B. Raps oder Distel)
  • 1 Pinienkernöl oder Walnussöl
  • 1 Kopf- oder anderer Rupfsalat (z.B. Roma-Salatherzen)
  • 250 g kleine aromatische Erdbeeren
  • 30 g Pinienkerne
  • 1 Kresse (Schälchen)

Zeit

45 Min.

Nährwert

Pro Portion 160 kcal

Kategorien

    Zubereitung
  • Den Spargel waschen und putzen. Die weißen Stangen sorgfältig schälen, die grünen nur am unteren Drittel schälen, ggf. etwas abschneiden. Die Stangen etwas kleinschneiden.
  • Den weißen Spargel in wenig Salzwasser 15 - 20 min., den grünen Spargel nur 10 - 12 min. dünsten (je nach Dicke der Stangen). Sehr gut abtropfen lassen.
  • Den Aceto Balsamico mit dem Sherryessig, Salz und Pfeffer verquirlen. Dann beide Ölsorten unterschlagen. Würzig abschmecken. Etwas Kresse abschneiden und untermischen. Den Spargel in der Sauce wenden, darin abkühlen und durchziehen lassen.
  • Den Salat putzen, waschen und gut trocken schleudern. Die Blätter mundgerecht zerteilen und auf 4 Tellern oder einer großen Platte verteilen.
  • Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren oder vierteln, auf den Salat streuen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
  • Den Spargel auf dem Salat verteilen, die übrige Marinade auch über die Salatblätter und die Erdbeeren träufeln.
  • Die Pinienkerne mit der restlichen Kresse über den Salat streuen.