Rezept Pastinakensuppe

1
Von i.hoelters
Kommentieren:
Pastinakensuppe

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 150 g Schalotten
  • 800 g Pastinaken
  • 400 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 150 g durchwachsener, geräucherter Bauchspeck
  • 1 gestr. El Butterschmalz
  • 1.2 l Geflügelfond
  • 2 gestr. El Honig
  • 1 gestr. Tl Thymianblättchen
  • 8 Scheiben Pancetta (italienischer luftgetrockneter Bauchspeck)
  • 200 ml Schlagsahne
    Zubereitung
  • Zwiebeln fein würfeln, Kartoffeln und 600 g Pastinaken in 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Speck fein würfeln.
  • Butterschmalz in Topf zerlassen, Zwiebeln und Speck glasig werden lassen. Pastinaken dazu geben und eine Minute anschwitzen. Fond und 400 ml Wasser zufügen.
  • Aufkochen, dann Hitze runter und die Kartoffeln dazu. Bei milder Hitze 35 Minuten kochen bis das Gemüse sehr weich ist. Honig und Thymian dazu geben. Weitere 5 Minuten kochen.
  • Pancetta knusprig braten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die restliche Pastinaken hobeln, goldgelb fritieren und ebenfalls auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  • Die Suppe vor dem Servieren mit Speck und krossen Pastinaken bestreuen