Möhren-Hackfleisch-Teller (Trennkost)

3
Von Angi
Kommentieren:
Möhren-Hackfleisch-Teller (Trennkost)
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 Portion
  • 125 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel (fein gewürfelt)
  • nach Belieben frischen Ingwer
  • 400 g Möhren
  • Marsala, zum Ablöschen
  • 250 ml Wasser
  • 1 Tl Gemüsehefebrühe (oder auch etwas mehr)
  • 5 cl Schlagsahne (oder auch etwas mehr)
  • Pfeffer, eventuell Meersalz
  • frische Petersilie
  • 1 Tl saure Sahne oder Schmand
  • Cenofix (Fertigwürzmittel), Pfeffer
    Zubereitung
  • Rindfleisch mit etwas Fett und den Zwiebeln krümelig anbraten - Ingwer sehr fein würfeln, dazugeben.
  • Möhren in dünne Scheiben raspeln und dazugeben. Kurz mit anschwitzen und mit Marsala ablöschen.
  • Wasser und Sahne (wer auf Diät ist, kann z.B. Crème fine oder Ähnliches nehmen) dazugeben und mit Brühe, Meersalz und Pfeffer würzen.
  • Etwa 10 Minuten kochen, bis die Möhren die gewünschte Konsistenz haben. Ich mag's lieber, wen Sie noch ordentlich 'Biss' haben.
  • Mit reichlich frischer Petersilie und einem Klecks gewürzter saurer Sahne servieren.
  • Den Nicht-Trennköstlern kann man 2 oder 3 Pellkartoffeln dazu servieren.
  • Wer's mag, kann nach dem Ablöschen noch einen Teelöfffel Senf in die Pfanne geben.