Kalte Hundeschnauze

2
Von i.hoelters
Kommentieren:
Kalte Hundeschnauze
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 18 Butterkekse
  • 3 El Zucker
  • 3 El Kakao
  • 2 El Milch
  • 1 Ei
  • 125 g Kokosfett

Zeit

30 Min.
über Nacht kühlen

Kategorien

    Zubereitung
  • Zucker, Kakao mit Milch und verquirltem Ei mischen. Das zerlassene, abgekühlte Kokosfett unterrühren. Nach Geschmack etwas Rum untermischen.
  • Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen und abwechselnd mit Crème und Keksen auslegen. Mit Crème beginnen, mit Keks enden.
  • Über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Zum Servieren in schmale Scheiben schneiden. Dazu schmeckt Schoko-, Mokka- oder Vanilleeis.