Quiche Lorraine

0
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 El Wasser
  • 2 El Paniermehl
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Öl
  • 150 g Schinkenwürfel
  • 200 g Gouda
  • 3 Bund Petersilie
  • 4 Eier
  • 1 Becher saure Sahne
  • Salz und Pfeffer
    Zubereitung
  • Mehl, Butter, Ei und 1-2 El Wasser rasch zu einem glatten Teig verkneten. Springform (28 cm) einfetten, 1-2 El Paniermehl auf dem Boden verteilen, dann Teig ausrollen, dabei den Teig am Rand etwas hochdrücken, dann nochmals 1-2 El Paniermehl auf dem Teig verteilen.
  • Für den Belag Zwiebeln klein schneiden, in Öl andünsten, dann Schinken dazugeben und ebenfalls andünsten. Abkühlen lassen. Käse reiben, Petersilie hacken.
  • Eier mit saurer Sahne verrühren, restliche Zutaten unterrühren, abschmecken. Belag auf den Teig geben, glatt streichen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 40 Minuten knusprig backen. Etwas abkühlen lassen, aber noch warm servieren. Guten Appetit!