Rehsalat mit Mango und Sellerie

1
Aus essen & trinken 10/2007
Kommentieren:
Rehsalat mit Mango und Sellerie
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 400 g Knollensellerie
  • Salz
  • 1 Mango (ca. 400 g)
  • 160 g Romana-Salatherzen
  • 20 g Walnusskerne
  • 150 g Sahnejoghurt ( 10 % Fett )
  • 100 g Crème fraîche
  • 60 ml Mineralwasser
  • 1 El Zucker
  • Pfeffer
  • 1 Tl Cayennepfeffer
  • 2 El Zitronensaft
  • 200 g Rehfleisch (rosa gebraten)

Zeit

30 Min.

Nährwert

Pro Portion 300 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 15 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Den Sellerie putzen, schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Sellerie in einem Durchschlag über leicht kochendem Wasser in einem geschlossenen Topf 12-14 Minuten garen. Selleriescheiben abkühlen lassen und in feine Streifen schneiden. Mit Salz würzen.
  • Die Mango schälen, das Fruchtfleisch erst vom Stein und dann der Länge nach in feine Scheiben schneiden. Romanasalat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und grob zerzupfen. Walnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und grob hacken.
  • Joghurt mit Crème fraîche und Mineralwasser in einer Schüssel verrühren. Mit Zucker, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zitronensaft würzen. Rehfleisch in dünne Scheiben schneiden. Sellerie, Mango, Romanasalat und Walnüsse mit der Salatsauce mischen. Auf Tellern anrichten und mit Rehfleisch servieren.