Überbackenes Schweinefilet

11
Aus Für jeden Tag 4/2008
Kommentieren:
Überbackenes Schweinefilet
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 3 Stiele Estragon
  • 2 Eigelb (Kl. M)
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 El scharfer Senf
  • 1 El Crème fraîche
  • 150 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Öl
  • 4 Schweinefiletmedaillons (ca. 3 cm dick, à 80 g)

Zeit

25 Min.

Nährwert

Pro Portion 944 kcal
Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 40 g
Fett: 86 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Die Estragonblättchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Eigelbe, Zitronensaft, Senf und Crème fraîche in ein hohes Gefäß geben und mit dem Schneidstab glatt pürieren.
  • Butter in einem Stieltopf aufkochen und langsam in feinem Strahl zur Eimischung gießen. Dabei den Schneidstab laufen lassen. Salzen, pfeffern und den Estragon unterheben.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Schweinemedaillons salzen, pfeffern und auf jeder Seite 2 Min. anbraten. In eine große Auflaufform (20 x 20 cm) oder in zwei kleine Formen (15 cm Ø) geben und die Sauce darüber verteilen. Im heißen Ofen bei 250 Grad auf der obersten Schiene ca. 4 Min. hellbraun überbacken(Umluft nicht empfehlenswert).