Spanische Hähnchenbrust mit Sherry

5
Aus VIVA! 9/2007
Kommentieren:
Spanische Hähnchenbrust mit Sherry
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g sehr kleine festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 2 kleine Knoblauchzehen
  • 0.5 Bund Thymian
  • 1 Hähnchenbrust (mit Haut und Knochen, 600 g)
  • 50 g grüne und schwarze Oliven
  • 2 Tl grobes Meersalz
  • Pfeffer
  • 200 ml Geflügelfdond
  • 100 ml Sherry
  • 50 g Kapernäpfel

Zeit

60 Min.

Nährwert

Pro Portion 524 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 61 g
Fett: 20 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Kartoffeln ungeschält 10-12 Minuten in Salzwasser kochen. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Thymianblätter abzupfen und hacken. Die Haut der Hähnchenbrust vorsichtig mit einem Löffelstiel lösen, Knoblauch und die Hälfte des Thymians darunterschieben. Die Hähnchenbrust in eine ofenfeste Form legen.
  • Kartoffeln und beide Sorten Oliven um das Fleisch verteilen. Alles mit grobem Meersalz und Pfeffer würzen. Fond und Sherry zugießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 30-35 Minuten garen.
  • Die Kapernäpfel die letzten 10 Minuten dazugeben. Mit dem restlichen Thymian bestreuen und sofort servieren.