Kadin Budu köfte (Frauenschenkel)

1
Von Espresso1950
Kommentieren:
Kadin Budu köfte (Frauenschenkel)

Zutaten

Für 20 Stücke
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 El Öl
  • 50 g Reis
  • 500 ml Wasser
  • Salz
  • 3 Eier
  • 500 g Rinderhack
  • 2 Tl gemahlener Pfeffer
  • 1 Tl Paprikapulver
  • 1 Tl Piment (gemahlen)
  • 1 Tl Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Tl Koriander (gemahlen)
  • 1 Tl Salz
  • 3 El Petersilie (fein gehackt)
  • 5 El Paniermehl
  • Öl zum Braten
    Zubereitung
  • Den Reis in reichlich Salzwasser etwa 20 Minuten kochen, in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch und kleinschneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten. Die Hälfte des Hackfleisches dazugeben und mit Salz, dem Pfeffer, dem Paprikapulver, dem Kreuzkümmel und dem Pimentpulver würzen. Alles zusammen etwa 5 Minuten durchbraten und dann abkühlen lassen.
  • Das gewürzte Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit dem rohen Hackfleisch, dem Reis, der Petersilie und 1 Ei gut vermischen. Aus dem Teig 20 flache, keulen-artige Frikadellen formen.
  • Die beiden anderen Eier in einem Teller verquirlen und das Paniermehl auf einen zweiten Teller geben. In einer Pfanne reichlich Öl erhitzen.
  • Die Frikadellen zuerst im Paniermehl und dann im verquirlten Ei wenden und in der Pfanne von beiden Seiten je 2 Minuten braten. Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Warm oder kalt servieren. TIPP: Dazu passt Fladenbrot und Salat.