Gefüllte Calamari

0
Aus essen & trinken 2/2009
Kommentieren:
Gefüllte Calamari

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 60 g Glasnudeln
  • 15 g frischer Ingwer
  • 3 kleine Knoblauchzehen
  • 2 rote Chilischoten
  • 250 g Riesen-Garnelen, küchenfertig ohne Kopf und Schale ( a ca. 25 g)
  • 1 Tl Sesamöl
  • 2 El Fischsauce (Asialaden)
  • 0.5 Tl Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 12 Calamari-Tuben (à 30 g)
  • 10 Frühlingszwiebeln
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 10 Stiele Koriandergrün
  • 1 Bio Limette
  • 4 El Öl
  • 2 El Austernsauce (Asialaden)
  • 1 Tl brauner Zucker
  • 4 El trockener Sherry

Zeit

70 Min.

Nährwert

Pro Portion 216 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 12 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Glasnudeln 15 Minuten in warmem Wassereinweichen. Abtropfen lassen und in 1 cm lange Stücke schneiden. Ingwer schälen. 5 g Ingwer, 1 Knoblauchzehe und 1 Chilischote sehr fein hacken. Garnelen trockentupfen und fein hacken. Alle vorbereiteten Zutaten mischen. Mit Sesamöl, 1 El Fischsauce, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  • Calamari unter fließendem kaltem Wasserabspülen und mit Küchenpapier trockentupfen.Garnelenmasse in einen Spritzbeutel ohne Tülle geben, die Calamari mit der Masse füllen und mit Holzspießen verschließen. Abgedeckt kalt stellen.
  • Das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebelnlängs halbieren und schräg in 5 cm lange, dünne Streifen schneiden. Sellerie putzen, entfädeln und schräg in dünne Scheibenschneiden. Restliche Chilischote in dünne Ringe schneiden. Restlichen Ingwer und Knoblauch fein hacken. Korianderblätter grob hacken, Limette in Spalten schneiden.
  • Öl im Wok erhitzen. Frühlingszwiebeln undSellerie darin 1 Minute unter Rühren anbratenund mit einer Schaumkelle herausnehmen.Calamari hineingeben und bei starker Hitze 2 Minuten rundum anbraten. Restlichen Ingwer und Knoblauch zugeben, kurz mitbraten. Austernsauce und braunen Zucker zugeben und mit Sherry ablöschen. Mit 100 ml Wasser auffüllen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten garen. 1 Minute vor Ende der Garzeit Frühlingszwiebeln, Sellerie und die restliche Fischsauce zugeben.
  • Calamari mit Limettenspaltenund mit Koriandergrün servieren. Dazu passt Duftreis.