Pralinen im Glas

0
Aus essen & trinken 12/2002
Kommentieren:
Pralinen im Glas

Zutaten

  • 100 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 100 ml Schlagsahne
  • 3 El Orangenlikör
  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 6 El Orangensaft
  • 0.5 Orange
  • 8 Amarenakirschen
  • 50 g Zucker

Zeit

45 Min.
plus Kühlzeiten

Nährwert

200 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 10 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Für die Orangenlikör-Canache die Zartbitter-Kuvertüre fein hacken. 50 ml Sahne aufkochen und die Kuvertüre darin auflösen. Orangenlikör zugeben, glattrühren und leicht abkühlen lassen. Auf 8 Schnapsgläser verteilen und 30 Minuten kalt stellen.
  • Für die Orangen-Canache die weiße Kuvertüre fein hacken. Restliche Sahne mit 3 El Orangensaft aufkochen. Orangenschale zugeben, die Kuvertüre darin auflösen und glattrühren. Beiseite stellen. Amarenakirschen auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Jeweils 1 Kirsche auf die feste Likör-Canache setzen und mit der lauwarmen Orangen-Canache übergießen, bis die Kirschen bedeckt sind. 1 Stunde kalt stellen.
  • Den Zucker hellbraun karamelisieren lassen und mit dem restlichen Orangensaft ablöschen. Bei mittlerer Hitze so lange köcheln lassen, bis der Karamel sich wieder gelöst hat. Abkühlen lassen und je 1 Tl lauwarmen, noch zähflüssigen Karamel auf die Orangen-Canache gießen. Kühl aufbewahrt halten sich die Pralinen mindestens 1 Woche.