Arme Ritter mit Clementinen-Kompott

0
Aus essen & trinken 1/2002
Kommentieren:

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Clementinen-Kompott:
  • 30 g Zucker
  • 250 ml Orangensaft
  • 1 Tl Speisestärke
  • 3 El Orangenlikör
  • 6 Clementinen
  • Arme Ritter
  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Milch
  • 50 ml Schlagsahne
  • 130 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 2 El brauner Rum
  • 2 Tl Zimtpulver
  • 100 g Semmelbrösel
  • 8 Scheiben Christstollen
  • 8 El Öl

Zeit

70 Min.

Nährwert

Pro Portion 1270 kcal
Kohlenhydrate: 149 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 63 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Für das Kompott den Zucker in einem Topf hellbraun karamelisieren. Mit dem Orangensaft ablöschen und 5 Minuten offen einkochen. Den Saft mit der in wenig kaltem Wasser gelösten Stärke binden und mit dem Orangenlikör abschmecken. Clementinen schälen und in die einzelnen Filets teilen. Die weiße Haut und Fäden soweit wie möglich entfernen. Die Filets im Saft bis zum Servieren marinieren.
  • Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Milch, Sahne, 30 g Zucker, Vanillemark und Schote aufkochen. Abkühlen lassen und mit Eigelb und Rum verquirlen. Restlichen Zucker mit Zimt mischen. Vanillemilch, Semmelbrösel und Zimtzucker getrennt in drei Schalen verteilen. Stollenscheiben 3-5 Minuten in die Vanillemilch legen, dabei einmal wenden. Stollenscheiben herausnehmen, kurz abtropfen lassen und in den Bröseln von beiden Seiten wenden.
  • Stollenscheiben in 2 Portionen in einer beschichteten Pfanne in je 4 El Öl 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten. Herausnehmen, etwas abtropfen lassen und sofort im Zimtzucker wälzen. Mit dem Clementinen-Kompott servieren.