Rezept Pfifferling-Risotto

0
Aus essen & trinken 7/2001
Kommentieren:

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 300 g Romanesco
  • Salz
  • 200 g Pfifferlinge
  • 60 g Schalotten
  • 150 g Erdbeeren
  • 1 Bund Salbei
  • 1 l Pilzfond
  • 2 El Olivenöl
  • 280 g Risotto-Reis
  • Pfeffer
  • 50 g Parmesan

Zeit

60 Min.

Nährwert

Pro Portion 387 kcal
Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 10 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Romanesco putzen, in kleine Röschen schneiden, in Salzwasser 2-3 Minuten kochen, abschrecken, abtropfen lassen. Pilze sorgfältig putzen, eventuell halbieren. Schalotten pellen, fein würfeln. Erdbeeren putzen, in kleine Würfel schneiden. Salbeiblätter fein schneiden. Fond erhitzen.
  • Schalotten im Öl in einem breiten Topf glasig dünsten. Reis zugeben, 1 Minute dünsten. 500 ml Fond angießen und den Reis unter Rühren 20-25 Minuten garen. Nach und nach den restlichen Fond angießen. Nach 15 Minuten die Pfifferlinge, nach 18 Minuten den Romanesco dazugeben. Kurz vor Ende der Garzeit Erdbeeren, Salbei, Pfeffer und die Hälfte des Parmesans untermengen. Restlichen Parmesan dazu servieren.