Quark-Obst-Streuselkuchen

18
Von Stern90
Kommentieren:
Quark-Obst-Streuselkuchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 20 Stücke
  • Für den Teig
  • 250 g Margarine
  • 250 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Backpulver
  • 500 g Mehl
  • Für den Belag:
  • 500 g Magerquark
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 1 Ei
  • 175 g Zucker
  • 3 El Milch
  • 2 Dosen Früchte nach Wahl, z.B. Aprikosen und Kirschen
    Zubereitung
  • Aus den Zutaten für den Teig einen Teig herstellen. Die Hälfte des Teigs in ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech drücken. Ei, Quark, Puddingpulver, Zucker und Milch cremig rühren.
  • Creme auf den Boden streichen. Früchte vorbereiten, kleinschneiden und auf der Creme verteilen. Restlichen Teig als Streusel darüber bröseln. Den Kuchen ca. 40 Min. im nicht vorgeheizten Ofen backen.