Bulgur mit Tomaten

1
Aus essen & trinken 5/1999
Kommentieren:

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 500 g Bulgur, grob
  • 1 Fleischtomate, ca. 250 g
  • 1 Zwiebel
  • 80 g Butter
  • 1 El Tomatenmark
  • 1 Tl Pulbiber, scharfes Paprikagewürz, aus türkischen Läden
  • 1 Tl Salz
  • 0.75 l Gemüsefond

Zeit

45 Min.

Nährwert

Pro Portion 385 kcal
Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 12 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Den Bulgur im Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Den Stielansatz aus der Tomate herausschneiden, die Tomate kurz in kochendes Wasser tauchen, abschrecken, häuten und fein würfeln. Die Zwiebel pellen und ebenfalls fein würfeln.
  • Die Butter in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin andünsten, das Tomatenmark dazugeben und anschwitzen. Den Bulgur unterrühren und 3 Minuten unter Wenden anbraten. Die Tomatenwürfel dazugeben, mit Pulbiber und Salz würzen und mit dem Fond auffüllen. Alles noch einmal aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 10 Minuten ausquellen lassen. Von der Herdplatte ziehen und weitere 10 Minuten ausquellen lassen.