Nudeln mit Bohnen und Pfifferlingen

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 400 g Pfifferlinge
  • 400 g grüne Bohnen
  • 180 g rote Zwiebeln
  • 8 Stiele Bohnenkraut
  • 400 g breite Bandnudeln
  • Salz
  • 6 El Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 80 g Parmesan, frisch gerieben
  • Pfeffer

Zeit

50 Min.

Nährwert

Pro Portion 618 kcal
Kohlenhydrate: 74 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 26 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Pfifferlinge putzen und evtl. halbieren. Bohnen putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Zwiebeln längs halbieren und quer in 1/2 cm breite Scheiben schneiden. Blättchen vom Bohnenkraut abzupfen.
  • Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen. 8 Min. vor Ende der Garzeit die Bohnen zugeben.
  • Inzwischen in einer großen Pfanne 3 El Öl erhitzen und die Zwiebeln 3 Min. anbraten. Knoblauch pressen, zu den Zwiebeln geben und 1 Min. mitbraten. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Zwiebel-Knoblauch-Mischung aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • 3 El Öl in die Pfanne geben und Pfifferlinge 3 Min. bei starker Hitze anbraten. Zwiebel-Knoblauch-Mischung und Bohnenkraut zu den Pfifferlingen geben und zusammen 1 Min. unter Rühren braten.
  • Brühe zugeben und aufkochen. Bohnen-Nudeln und die Hälfte vom Parmesan sorgfältig unter die Sauce mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und vor dem Servieren mit Parmesan bestreuen.