Kokos-Heidelbeerkuchen

6
Aus Für jeden Tag 7/2009
Kommentieren:
Kokos-Heidelbeerkuchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Pk. Bourbon-Vanillezucker
  • 4 Eier (Kl. M)
  • 150 ml Kokosmilch
  • 300 g Mehl
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 2 Tl Backpulver
  • 100 g feine Kokosraspel
  • 350 g Heidelbeeren
  • 200 g Puderzucker
  • 5 El Zitronensaft

Zeit

25 Min.
(Plus Backzeit)

Nährwert

Pro Portion 512 kcal
Kohlenhydrate: 59 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 27 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Butter, Zucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers mind. 8 Min. sehr cremig rühren. Eier nacheinander jeweils 1 Min. unterrühren und Kokosmilch zugießen. Mehl, Vanillepuddingpulver, Backpulver und Kokosraspel mischen und kurz unterrühren.
  • 250 g Heidelbeeren vorsichtig unterheben und den Teig in eine gut gefettete und ausgemehlteKastenform (30 cm Länge) füllen.
  • Im heißen Ofen bei 170 Grad (Umluft 150 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 55-60 Min. backen.
  • 10 Min. in der Form ruhen lassen und anschließend vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.
  • Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Mit einem Löffel über dem Kuchen verteilen und mit den übrigen Heidelbeeren verzieren.