Champignonragout

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 500 g weiße Champignons
  • 250 g grüner Spargel
  • 400 g Hähnchenbrustfilets
  • 400 ml Geflügelfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tl Zucker
  • 40 g Butter
  • 8 Blätterteigpasteten
  • 1 El Mehl
  • 4 El Weißwein
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 Eigelb
  • 1 Tl Zitronensaft
  • Worcestershiresauce

Zeit

45 Min.

Nährwert

Pro Portion 590 kcal
Kohlenhydrate: 39 g
Eiweiß: 33 g
Fett: 32 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Champignons putzen. Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel schräg in Scheiben schneiden. Hähnchenbrustfilet sehr fein würfeln.
  • Den Fond in einem Topf mit Salz, Pfeffer, Zucker und 10 g Butter zum Kochen bringen. Champignons, Spargel und Fleisch in den Fond geben, zugedeckt bei milder Hitze 5 Min. garen und mit einer Schaumkelle herausnehmen.
  • Blätterteigpasteten im heißen Ofen bei 160 Grad auf der 2. Schiene von unten 10 Min. aufbacken (Gas 1-2, Umluft 140 Grad). 30 g Butter in einem Topf schmelzen lassen. Mehl darin anschwitzen, mit Fond und Wein ablöschen und 5 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  • Kerbel abzupfen, Crème fraîche mit Eigelb verrühren und die Sauce damit legieren, nicht mehr kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Worcestershiresauce und 1 Prise Zucker würzen. Alle Zutaten in die Sauce geben, kurz erwärmen und mit Kerbel bestreuen. In die Pasteten füllen und servieren.