Fisch mit Estragonsauce

23
Aus Für jeden Tag 4/2010
Kommentieren:
Fisch mit Estragonsauce

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Tl Butter
  • 50 ml Weißwein
  • 100 ml Geflügelbrühe
  • 150 ml Schlagsahne
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Tl mittelscharfer Senf
  • 1 Tl getrockneter Estragon
  • 2 Zanderfilets
  • 0.5 Bio-Zitrone

Zeit

30 Min.

Nährwert

Pro Portion 453 kcal
Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 31 g
Fett: 33 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 1 kleine Zwiebel fein würfeln, in 1 Tl heißer Butter 2 Min. dünsten.
  • Mit 50 ml Weißwein ablöschen und einkochen. 100 ml Geflügelbrühe und 150 ml Schlagsahne zugießen. Sauce aufkochen und bei milder Hitze 10 Min. kochen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 3 Tl mittelscharfem Senf und 1 Tl getrocknetem Estragon würzen.
  • 2 Stück Zanderfilet (à ca. 150 g) trockentupfen, salzen und pfeffern. Filets in einer Pfanne in 1 El heißem Butterschmalz von jeder Seite 2-3 Min. braten. Fisch mit der Estragonsauce und Bio-Zitronenspalten servieren. Dazu passen Salzkartoffeln.