Nudeln mit Möhrensugo

5
Aus Für jeden Tag 5/2010
Kommentieren:
Nudeln mit Möhrensugo

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Möhren
  • 1 kleine Zwiebel
  • 15 g frischer Ingwer
  • 1 Knoblauchzehen
  • 50 g Erdnusskerne
  • 2 El Öl
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 Bio Limette
  • 200 g Vollkorn-Spaghetti
  • Salz
  • 10 Stiele Kerbel
  • Pfeffer

Zeit

30 Min.

Nährwert

Pro Portion 755 kcal
Kohlenhydrate: 71 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 41 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 200 g Möhren schälen und in 1 cm dicke Stücke schneiden. 1 kleine Zwiebel fein würfeln. 15 g frischen Ingwer dünn schälen. Ingwer und 1 Knoblauchzehe fein hacken. 50 g Erdnusskerne (geröstet und gesalzen) hacken.
  • 2 El Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig braten. Möhren, Ingwer und Knoblauch kurz mitbraten. Die Hälfte der Erdnüsse unterrühren.
  • 200 ml ungesüsste Kokosmilch zugeben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 12-15 Min. kochen, bis die Möhren weich sind. Inzwischen 200 g Vollkornspaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  • 1 Bio-Limette heiß waschen, trocknen und 1 Tl Schale fein abreiben, 1 El Limettensaft auspressen. 8-10 Stiele Kerbel hacken. Möhrensauce fein pürieren, bei Bedarf etwas Nudelkochwasser zugeben. Sauce mit Salz, Pfeffer, Limettenschale und -saft abschmecken.
  • Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen. Mit der Sauce anrichten und mit Kerbel und den restlichen Erdnüssen bestreuen. Nach Belieben mit Limettenspalten servieren.