Rezept Käse-Pilz-Omelette

1
Aus Für jeden Tag 11/2010
Kommentieren:
Käse-Pilz-Omelette

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebeln
  • 300 g Shiitake-Pilze
  • 0.5 Bund glatte Petersilie
  • 5 Eier , (Kl. M)
  • Salz
  • Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 80 g Racelettekäse, (Scheiben)
  • 1 El Öl

Zeit

30 Min.

Nährwert

Pro Portion 510 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 33 g
Fett: 35 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden. Pilze putzen und die Stiele abschneiden. Pilze je nach Größe halbieren oder vierteln. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.
  • Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Hälfte der Petersilie untermischen. Käse in grobe Stücke zupfen.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pilze bei starker Hitze rundherum 5 Min. braten. Zwiebeln zugeben und bei mittlerer Hitze 3 Min. mitbraten. Pilz-Zwiebel-Mischung mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und die restliche Petersilie untermischen.
  • Eier in eine große Pfanne geben, bei mittlerer Hitze stocken lassen. Käse und Pilz-Zwiebel-Mischung darauf verteilen. Das Omelett mit einem Holzspatel zur Hälfte zusammenklappen.