Chorizo-Quiche und Pinienkern-Vinaigrette

7
Aus essen & trinken 12/2010
Kommentieren:
Chorizo-Quiche und Pinienkern-Vinaigrette

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Quiche
  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter, zimmerwarm
  • Salz
  • 1 Ei, Kl.M
  • Mehl zum Bearbeiten
  • 2 rote Pfefferschoten
  • 2 grüne Pfefferschoten
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln, ca. 500 g
  • 60 g schwarze Oliven, in Öl, ohne Stein
  • 40 g getrocknete Datteln, ohne Stein
  • 4 Stiele Thymian
  • 80 g Chorizo, span. Paprikawurst, in dünnen Scheiben
  • 200 g Manchego, span. Käse
  • 250 g Schmand
  • 5 Eier , Kl.M
  • Pinienkern-Vinaigrette
  • 20 g Pinienkerne
  • 2 Tl Senf
  • 40 ml Aceto balsamico bianco
  • 20 ml Nussöl
  • 60 ml Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Außerdem
  • Klarsichtfolie

Zeit

35 Min.
Backzeit 40 Min., Kühlzeit 1:30 Std.

Nährwert

Pro Portion 1312 kcal
Kohlenhydrate: 66 g
Eiweiß: 36 g
Fett: 96 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Mehl mit Butter, 1 Prise Salz und dem Ei mit den Knethaken des Handrührers glatt verkneten. Teig zu einem flachen rechteckigen Stück formen, in Folie wickeln, 1 Stunde kalt stellen.
  • Folie entfernen, Teigstück auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig auf 35 x 27 cm ausrollen, in die Tarteform (29 x 21 cm, mit herausnehmbarem Boden, alternativ: Springform 26 cm) legen, gut andrücken und den Rand begradigen. Nochmals 30 Minuten kalt stellen.
  • Pfefferschoten längs halbieren und entkernen, jeweils eine rote und grüne Hälfte in feine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und nur das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Oliven gut abtropfen lassen. Datteln in feine Würfel schneiden. Thymianblätter abzupfen und grob hacken. 60 g Chorizo in ca. 1/2 cm schmale Streifen schneiden. Manchego entrinden und auf der groben Seite der Küchenreibe reiben.
  • Schmand und Eier in einer großen Schüssel mit 1/2 Tl Salz verquirlen. Fein geschnittene Pfefferschoten, Frühlingszwiebeln, Oliven, Datteln, Thymian, fein geschnittene Chorizo und Manchego unterheben. Füllung auf dem Teig in der Form gleichmäßig verteilen. Restliche Pfefferschoten und Chorizo darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene in 35-40 Minuten goldbraun backen. Auf einem Ofengitter abkühlen lassen.
  • Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, ab-kühlen lassen und grob hacken. Senf mit 3 El Wasser, Essig, Nuss- und Rapsöl zu einer glatten Vinaigrette verrühren. Pinienkerne dazugeben, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. In eine Flasche (150 ml Inhalt) füllen und verschließen.
  • Die Quiche kalt oder aufgewärmt servieren. Die Pinienkern-Vinaigrette für einen Blattsalat verwenden und dazureichen.