Rezept Toastmuffins

3
Aus Für jeden Tag 1/2011
Kommentieren:
Toastmuffins

Zutaten

Für 12 Portionen
  • 1 El weiche Butter
  • 12 Scheiben Sandwichtoast
  • 12 Scheiben Bacon
  • 12 Eier , (Kl. M)
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

35 Min.

Nährwert

Pro Portion 226 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 13 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Toastscheiben mit einer Teigrolle flach rollen und mit einem Ausstecher oder einem großen Glas zu ca. 10 cm Ø großen Scheiben ausstechen und halbieren.
  • Die Mulden eines Muffinblechs mit Butter ausstreichen. Je 2 Toasthälften in die Mulden drücken. Evtl. entstandene Lücken mit den Toastresten verschließen.
  • Bacon in eine Pfanne geben und bei starker Hitze braten, bis er beginnt knusprig zu werden. Aus der Pfanne nehmen und in die Toastmulden legen. Eier nacheinander aufschlagen und vorsichtig in je eine Toastmulde geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene ca. 20 Min. backen, bis die Eier vollständig gestockt sind (Umluft nicht empfehlenswert). Toastmuffins am besten mithilfe eines Löffels aus den Mulden nehmen.
  • Tipp: dieses Rezept kann beliebig für 1-12 Portionen zubereitet werden ohne großes Umrechnen.