Medaillons mit Birne und Gorgonzola

4
Aus Für jeden Tag 2/2011
Kommentieren:
Medaillons mit Birne und Gorgonzola
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Schlagsahne
  • 60 g cremiger Gorgonzola
  • Salz
  • Pfeffer
  • heller Saucenbinder
  • 3 Tl Zitronensaft
  • 1 mittlelreife Birne
  • 6 Schweinemedaillons, (à 60 g)
  • 1 El neutrales Öl
  • 1 El Butter
  • 0.5 Tl Zucker
  • 6 Salbeiblätter

Zeit

45 Min.

Nährwert

Pro Portion 625 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 48 g
Fett: 41 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Milch und Sahne in einem Topf aufkochen. Gorgonzola unter Rühren in der Milch-Sahne-Mischung schmelzen und 5 Min. bei milder Hitze kochen. Sauce mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Evtl. mit etwas Saucenbinder binden.
  • Birne vierteln, entkernen, in Spalten schneiden und mit 2 Tl Zitronensaft mischen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Schweinemedaillons salzen, pfeffern und rundherum bei mittlerer bis starker Hitze 5 Min. anbraten. Medaillons auf ein Stück Alufolie legen und im heißen Ofen bei 180 Grad auf dem Rost auf der mittleren Schiene 7 Min. fertig garen (Umluft nicht empfehlenswert).
  • Butter in der Pfanne im Bratfett schmelzen. Birnenspalten mit Zucker bestreuen und in der Pfanne mit den Salbeiblättern 3 Min. braten. Medaillons mit der Gorgonzolasauce und den Birnenspalten servieren.