Schweinefilet

0
Aus Für jeden Tag 4/2011
Kommentieren:
Schweinefilet

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2.5 Tl gemischter Pfeffer, (z.B. schwarzer, weißer, grüner Pfeffer, rosa Beeren, Szechuan-Pfeffer, langer Pfeffer)
  • 1 Tl Zucker
  • 2 Schweinefilets, (à ca. 400 g)
  • Salz
  • 5 El Öl
    Zubereitung
  • Pfeffer in einer Pfanne bei mittlerer Hitze kurz rösten, bis er zu duften beginnt, dann im Mörser fein zerstoßen. Zucker untermischen. Schweinefilets einschneiden und die Filetspitzen umschlagen. Schweinefilets mit der Pfeffermischung und etwas Salz würzen.
  • Öl in der Pfanne erhitzen und die Schweinefilets rundherum hellbraun anbraten. Mit der Pfanne im heißen Ofen bei 150 Grad auf der mittleren Schiene 25-30 Min. garen (Umluft nicht empfehlenswert).
  • Fleisch aus dem Ofen nehmen, 5 Min. in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Sauerkraut servieren.