Rezept Eier mit Spinatsauce

0
Aus Für jeden Tag 5/2011
Kommentieren:
Eier mit Spinatsauce

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehen
  • 250 g aufgetauter TK-Blattspinat
  • 2 Tl Butter
  • 1 Tl Mehl
  • 300 ml Milch
  • 100 ml Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • Zitronensaft
  • 4 Eier , (Kl. M)

Zeit

25 Min.

Nährwert

Pro Portion 495 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 25 g
Fett: 37 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln. 250 g augetauten TK-Blattspinat ausdrücken und grob hacken.
  • Zwiebel und Knoblauch in 2 Tl zerlassener Butter 2 Min. dünsten. Mit 1 Tl Mehl bestäuben und unter Rühren kurz mitdünsten. 300 ml Milch und 100 ml Schlagsahne zugießen und unter Rühren aufkochen. Spinat untermischen und bei milder Hitze 7 Min. mitkochen.
  • 4 Eier (Kl. M) in kochendem Wasser 6 Min. weich kochen und kalt abschrecken. Sauce mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, frisch geriebener Muskatnuss und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Spinatsauce mit halbierten Eiern servieren und mit 2 El abgeschnittener Kresse bestreuen.