Nudelsalat mit Hähnchen

2
Aus Für jeden Tag 6/2011
Kommentieren:
Nudelsalat mit Hähnchen

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 500 g Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tl Currypulver
  • 2 El Öl
  • 200 g Staudensellerie
  • 250 g TK-Erbsen
  • 250 g kurze nudeln
  • 1 Bio Zitrone
  • 150 g Joghurt
  • 100 g Salatcreme
  • Zucker

Zeit

30 Min.
Zeit zum Durchziehen

Nährwert

Pro Portion 550 kcal
Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 43 g
Fett: 14 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Hähnchenbrust in 2 cm große Würfel schneiden und mit Salz Pfeffer und Currypulver mischen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter gelegentlichem Wenden 6 Min. rundum goldbraun braten. In der Pfanne abkühlen lassen.
  • Staudensellerie putzen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Dabei nach 2 Min. den Staudensellerie zugeben. Nach weiteren 2 Min. die Erbsen zugeben, aufkochen und zusammen zu Ende garen. Nudelmischung abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  • Zitrone heiß waschen, trocknen und 2 Tl Schale fein abreiben. 3 El Zitronensaft auspressen. Zitronensaft, -schale, Joghurt und Salatvreme verrühren. Mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen.
  • Abgetropfte Nudelmischung und Hähnchenfleisch untermischne und den Salat mind. 30 Min. durchziehen lassen.