Rosalies Ruck-Zuck-Frühlings-Pastasauce

0
Von rosalie82
Kommentieren:

Zutaten

Für 1 Portion
  • 1 El Butter
  • 1 Hand voll TK-Erbsen
  • 1 Hand voll TK-Krabben
  • 1 Tl Mehl
  • 125 ml Milch (kalt)
  • 1 El Gorgonzola
  • 1 Tl Bärlauch-Pesto:
  • Pfeffer (am besten frisch gemahlen)
  • Muskat (frisch gerieben)
    Zubereitung
  • Butter bei kleiner bis mittlerer Hitze in einer kleinen Pfanne zerlassen.
  • Erbsen und Krabben dazu geben und 2 Minuten andünsten.
  • Das Mehl über die Erbsen und die Krabben stäuben und kurz mit dünsten (wie bei einer Mehlschwitze). Dann mit Milch ablöschen.
  • Bei kleiner Hitze nun das Pesto und den Gorgonzola hinzugeben. Den Gorgonzola langsam in der Sauce schmelzen lassen, dabei immer wieder rühren.
  • Wenn der Gorgonzola geschmolzen ist, wird das Ganze mit Pfeffer und Muskat abgeschmeckt und auf die gewünschte Konsistenz eingeköchelt, falls diese noch zu flüssig ist.