Rezept Szegediner Eintopf

0
Aus Für jeden Tag 2/2012
Kommentieren:
Szegediner Eintopf

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 750 g Schweinenacken
  • 1 Gemüsezwiebeln, (ca. 250 g)
  • 1 Knoblauchzehen
  • 6 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Tomatenmark
  • 2 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 2 Tl gemahlener Kümmel
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblätter
  • 1 rote Paprikaschoten
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Dose Sauerkraut
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 g Schmand

Zeit

30 Min.
plus Garzeit 1:30 Stunden

Nährwert

Pro Portion 418 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 29 g
Fett: 25 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Fleisch 1 cm groß würfeln. Gemüsezwiebel fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Fleisch in 2 Portionen in je 2 El heißem Öl rundherum scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Topf nehmen. Zwiebeln und Knoblauch in 2 El heißem Öl anbraten, Fleisch zugeben, Tomatenmark, je 1 Tl Paprikapulver und Kümmel mit anrösten. Mit der Brühe ablöschen, Lorbeer zugeben und danach zugedeckt bei mittlerer Hitze 45 Min. garen.
  • Paprika putzen und 1 cm groß würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und 1 cm groß würfeln. Sauerkraut abtropfen lassen. Paprika, Kartoffeln und Sauerkraut nach 45 Min. zum Eintopf geben und dann weitere 45 Min. garen.
  • Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Eintopf mit Salz, Pfeffer, restlichem Paprikapulver und Kümmel abschmecken. Schmand und Schnittlauch zum Eintopf servieren.