Nudeln mit Lachs

0
Von MaStroGa
Kommentieren:

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 250 g Lachsfilets
  • 200 ml Schlagsahne
  • 100 g Creme fraiche mit Kräutern
  • 100 ml Weißwein
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • Zitronensafft
  • 300 g Bandnudeln

Zeit

30 Min.

Kategorien

    Zubereitung
  • Das Lachsfilet säubern, trocken tupfen und mit etwas Zitronensaft und Salz einreiben. Lachs in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Pfanne etwas Butter zerlassen und die Lachsstücke darin leicht anbraten. Lachs herausnehmen und beiseite stellen.
  • Die Schlagsahne, die Crème fraîche und den Weißwein in die Pfanne gießen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Sauce bei kleiner Hitze einkochen lassen.
  • Währenddessen die Nudeln nach Grundrezept kochen, kurz abtropfen lassen und mit der Sauce vermischen. Die Lachsstreifen vorsichtig unterheben und 2 Minuten in der Sauce ziehen lassen, dabei nicht mehr kochen. Alles abschmecken und servieren.