Räucherforelle mit Radieschen-Vinaigrette

4
Aus Für jeden Tag 4/2012
Kommentieren:
Räucherforelle mit Radieschen-Vinaigrette
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Räucherforellenfilets, (à 125 g)
  • 3 El milder Weißweinessig
  • 4 El Rapskernöl
  • 8 Radieschen
  • 0.5 Beet Kresse
  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 20 g Butter, zimmerwarm

Zeit

15 Min.
plus Wartezeit

Nährwert

Pro Portion 317 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 27 g
Fett: 18 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 4 Räucherforellenfilets (à 125 g) 30 Min. vor dem Essen aus dem Kühlschrank nehmen. 3 El milden Weißweinessig, 2 El kaltes Wasser, Salz und Pfeffer verrühren. 4 El Rapskernöl mit einem Schneebesen untermischen.
  • 8 Radieschen putzen, waschen und in sehr dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Kresse von 1/2 Beet schneiden. Radieschen und Kresse mit der Vinaigrette mischen.
  • Forellenfilets mit der Radieschen-Vinaigrette anrichten und mit 2 halbierten Scheiben Vollkornbrot und 20 g zimmerwarmer Butter servieren.