Kalte Buttermilch-Gemüse-Suppe

8
Aus essen & trinken 7/2012
Kommentieren:
Kalte Buttermilch-Gemüse-Suppe

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Kartoffeln
  • Salz
  • 1 Bio-Salatgurke
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 750 ml Buttermilch
  • 150 g Schmand
  • Pfeffer
  • 4 El Zitronensaft
  • 8 Radieschen
  • 1 Mini-Gurke
  • 4 Eier

Zeit

40 Min.
plus Kühlzeit mindestens 4 Stunden

Nährwert

Pro Portion 307 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 15 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser gar kochen, heiß pellen und abkühlen lassen. Zugedeckt kalt stellen.
  • Salatgurke längs halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen. Gurke in grobe Stücke schneiden, 1/2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden, mit Buttermilch und Schmand in einem Mixer sehr fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Zugedeckt mindestens 4 Stunden kalt stellen, am besten über Nacht.
  • Radieschen putzen und in je 6-8 Spalten schneiden. Die Mini-Gurke längs halbieren und in 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Kartoffeln in 1/2 cm große Würfel schneiden. Eier 6-8 Minuten kochen. Restlichen Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
  • Suppe nochmals abschmecken. Mit Radieschen, Kartoffeln, Gurke, gepellten und halbierten Eiern und Schnittlauch servieren.