Schweinefilet mit Bohnen

1
Kommentieren:
Schweinefilet mit Bohnen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 400 g Schweinefilets
  • 300 g grüne Bohnen
  • 100 g Kirschtomaten
  • 250 g Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 rote Chilischoten
  • 5 El Austernsauce
  • 3 El Sojasauce
  • 2 El Limettensaft
  • 250 ml Geflügelfond
  • 1.5 El brauner Zucker
  • Pfeffer
  • 12 Stiele Thai Basilikum
  • 8 Stiele Koriandergrün
  • 6 El Reisöl
  • 1 Tl gerösteter Knoblauch

Zeit

35 Min.

Nährwert

Pro Portion 347 kcal
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 27 g
Fett: 18 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Bohnen putzen und schräg halbieren. Tomaten halbieren. Die Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Chili klein schneiden.
  • Für die Sauce Austernsauce, Sojasauce, Limettensaft, Fond und Zucker verrühren. Die Sauce mit Pfeffer würzen und in einem Topf erhitzen. Thaibasilikum- und Korianderblätter abzupfen.
  • 4 El Reisöl in einem Wok sehr stark erhitzen. Chili, Knoblauch und Zwiebeln darin anbraten. Fleisch dazugeben und unter Rühren 2 Minuten braten. Die Fleisch-Mischung in eine Schüssel füllen.
  • Das restliche Reisöl im Wok erhitzen. Bohnen darin 3-4 Minuten unter Rühren anbraten. Mit der heißen Saucen-Mischung ablöschen und zugedeckt 4-5 Minuten garen. Tomaten, die Hälfte vom Thaibasilikum und die Fleisch-Mischung zugeben und 2-3 Minuten offen zu Ende garen. Gerösteten Knoblauch, restliche Thaibasilikum- und Korianderblätter untermischen und servieren.