Huhn asiatisch

vielleicht wird das ein Lieblingsrezept?
0
Von Salatschleuder
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 600 g Hühnerfilet
  • 2 Stangen Zitronengras
  • 2 El Olivenöl
  • 1 El rote Currypaste
  • 250 g Kokosmilch
  • 2 El Fischsauce
  • 2 El Limettensaft
  • 1 Dose Ananas- Stücke, kleine Dose
  • 100 g Cocktailtomaten, kleine
  • 1 El brauner Zucker
    Zubereitung
  • Zitronengras grob in Ringe schneiden, in der Moulinette superfein zerkleinern. Öl in der Pfanne erhitzen, die rote Currypaste anbraten, den braunen Zucker und das zerkleinerte Zitronengras dazugeben.
  • Kokosmilch, Limettensaft und Fischsauce dazu, leicht einköcheln und abschmecken.
  • In der Pfanne das Fleisch anbraten, herausnehmen und jetzt die Ananasstücke scharf anbraten, je nach schärfe der Sauce weitere Currypaste zugeben.
  • Fleisch und Ananas zur Sauce geben, offen 5 Minuten köcheln lassen, die Cocktailtomaten kurz mitziehen lassen.
  • Dazu: Duftreis oder gebratener Curryreis